No Photo Selected

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

für die Lieferung/Bereitstellung von Bildmaterial und die Vergabe von Nutzungsrechten bei MATCHFOTOS.de | Mathias Schulz. Diese Allegemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthalten zugleich Pflichtinformationen für Verbraucher und den elektronischen Geschäftsverkehr.

I. Allgemeines

1. Angebote, Lieferungen, Leistungen sowie die Vergabe von Nutzungsrechten an Bildmaterial durch MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese AGB gelten gegenüber Unternehmern i.S. von § 14 BGB auch für alle zukünftigen Geschäfte zwischen Matchfotos.de | Mathias Schulz und dem Kunden, ohne dass es eines erneuten Hinweises auf die AGB bedarf. Diese AGB finden auch auf die elektronische Speicherung, den Abruf und die Übermittlung von digitalen Bilddatensätzen Anwendung.

2. Es gelten ausschließlich die AGB von Matchfotos.de | Mathias Schulz. Abweichende AGB des Kunden finden keine Anwendung, auch wenn Matchfotos.de | Mathias Schulz ihnen nicht ausdrücklich widerspricht. Ist der Kunde mit der Geltung dieser AGB für das jeweilige Vertragsverhältnis nicht einverstanden, so hat er bereits geliefertes Bildmaterial unverzüglich von allen Datenträgern zu löschen.

3. Wird durch einen Vertreter im Namen und Auftrag eines Dritten gehandelt und dadurch ein Vertragsverhältnis zwischen Matchfotos.de | Mathias Schulz und dem Dritten angebahnt, ist der Vertreter verpflichtet, Matchfotos.de | Mathias Schulz die Identität des Dritten vor Vertragsschluss bekanntzugeben.

4. Das von Matchfotos.de | Mathias Schulz angebotene Bildmaterial ist grundsätzlich zur redaktionellen Nutzung bestimmt. Es sind daher mit Matchfotos.de | Mathias Schulz gesonderte Vereinbarungen vor der Benutzungsaufnahme zu treffen, sofern das Bildmaterial nichtredaktionell, insbesondere zu werblichen Zwecken, verwendet werden soll. Eine vorherige gesonderte Vereinbarung mit Matchfotos.de | Mathias Schulz ist ebenfalls erforderlich, sofern Bilddateien mit dem Vermerk „SONDERKONDITIONEN“ gekennzeichnet sind.

5. Der Verkauf von Fotos an Verbraucher i.S. von § 13 BGB erfolgt ausschließlich an die abgebildeten Personen oder deren Erziehungsberechtigte. Ein Verkauf der Fotos an sonstige Verbraucher i.S. von § 13 BGB ist ausgeschlossen. Die Bedingungen für den Privatverkauf an die abgebildeten Personen oder deren Erziehungsberechtigte als Verbraucher i.S. von § 13 BGB ergeben sich aus Ziffer 8. dieser AGB. Ziffer 11. Der AGB enthält zusätzliche Pflichtinformationen für Verbraucher und Verträge im elektronischen Geschäftsverkehr.

II. Leistungs- und Pflichtenkatalog

1. Matchfotos.de | Mathias Schulz stellt dem Kunden Bilder bzw. Bildmaterial in elektronischer Form (insbesondere digitale Bilddatensätze unabhängig vom jeweiligen Datenträger oder Übermittlungsweg) zur Verfügung und räumt ihm gegen ein Nutzungshonorar jeweils ein einfaches Recht zur Nutzung des ausgewählten Bildmaterials im vereinbarten Umfang ein. Matchfotos.de | Mathias Schulz vergibt grundsätzlich nur Nutzungsrechte am fotografischen Urheberrecht.

2. Das Bildmaterial wird dem Kunden zum Zwecke des Erwerbs von Nutzungsrechten und der Nutzung vorübergehend zur Verfügung gestellt. Es verbleibt im Eigentum von Matchfotos.de | Mathias Schulz oder des jeweiligen Fotografen.

2.1 Auswahl des Bildmaterials
a) Matchfotos.de | Mathias Schulz bietet dem Kunden die Möglichkeit, die Bildauswahl in ihrer Bilddatenbank zu treffen. Der Zugang zu der Bilddatenbank wird dem Kunden, welcher Unternehmern i.S. von § 14 BGB ist, nach Abschluss einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung gegebenenfalls gegen eine monatliche Kostenpauschale oder gegen eine pauschale Gebühr je Download sowie eine einmalige Einrichtungskostenpauschale gewährt. Der Kunde erwirbt weder durch den Download noch durch die Übermittlung der Bilder aus sonstige Art und Weise, noch durch die Zahlung der Kostenpauschale und/oder Gebühr je Download ein Recht zur Verbreitung und/oder Veröffentlichung, Vervielfältigung und/oder zur sonstigen Nutzung an dem in der Datenbank befindlichen Bildmaterial.
b) Sofern der Kunde Unternehmer i.S.v. § 14 BGB ist, sind Reklamationen hinsichtlich technischer oder sonstiger verborgener Mängel des Bildmaterials Matchfotos.de | Mathias Schulz unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Andernfalls gilt das Bildmaterial als ordnungsgemäß und von dem Kunden genehmigt.
c) Sofern der Kunde Verbraucher i.S.v. § 13 BGB ist, richten sich die Gewährleistungsansprüche des Kunden nach den gesetzlichen Regelungen.

2.2 Rechtseinräumung/Nutzung des Bildmaterials
a) Matchfotos.de | Mathias Schulz räumt dem Kunden, an dem ausgewählten Bildmaterial ein einfaches und – vorbehaltlich abweichender Vereinbarung – nicht exklusives Nutzungsrecht am fotografischen Urheberrecht im Rahmen des von dem Kunden gewünschten Nutzungsumfanges ein. Bei redaktioneller Nutzung des Bildmaterials bedarf es keiner vorherigen Freigabeerklärung durch Matchfotos.de | Mathias Schulz. Die Einräumung von Exklusivrechten und Sperrfristen bedarf einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung.
b) Bilddatensätze, die mit dem Vermerk „Exklusiv“ gekennzeichnet sind, dürfen nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Einwilligung von Matchfotos.de | Mathias Schulz genutzt werden. Der von dem Kunden beabsichtigte Nutzungszweck und der voraussichtliche Nutzungsumfang sind bei solchen Bilddateien vor der Nutzungsaufnahme durch den Kunden mit der Geschäftsführung oder einem leitenden Redakteur von Matchfotos.de | Mathias Schulz gesondert zu vereinbaren. Die Nutzung des Bildmaterials zu werblichen bzw. nichtredaktionellen Zwecken kann zu der Verletzung von Rechten Dritter führen. Die werbliche Nutzung ist deshalb zum Schutz dieser Personen und ihrer Rechte mit Matchfotos.de | Mathias Schulz vor der Nutzungsaufnahme gesondert zu vereinbaren.
c) Das Bildmaterial ist vorbehaltlich einer gesonderten Vereinbarung grundsätzlich nur zur einmaligen Nutzung in einem Medium freigegeben. Im Fall etwa einer beabsichtigten Veröffentlichung des Bildmaterials in einem Printmedium wird also, vorbehaltlich einer abweichenden Vereinbarung, das Nutzungsrecht nur für eine einmalige Nutzung in der betreffenden Publikation, beispielsweise nur für die erste Auflage in der Originalsprache eingeräumt. Weitergehende Nutzungen, wie z. B. für das Medium betreffende Werbemittel, Wiederholungen oder sonstige Weiterungen, sind eigenständige Nutzungshandlungen. Diese eigenständigen Nutzungshandlungen sind gesondert zu vergüten.
d) Das Duplizieren, Bearbeiten, Umgestalten, Nachbilden, Digitalisieren, elektronische Archivieren etc. des Bildmaterials, dessen Weitergabe an Dritte, die Übertragung und die Einräumung von Nutzungsrechten an Dritte sowie die Einräumung von Nachdruckrechten ist ohne die ausdrückliche schriftliche Einwilligung von Matchfotos.de | Mathias Schulz nicht gestattet.
e) Für die Honorarabrechnung hat der Kunde nach erfolgter Nutzung unter Angabe der Matchfotos.de | Mathias Schulz- Bildnummer und des Bildquellennachweises mitzuteilen, welches Bildmaterial in welchem Medium, an welcher Stelle, in welchem Format, in welchem Umfang (z. B. Auflage) und für welchem Verbreitungsraum genutzt worden ist.
2.3 Nutzung der Bilddatenbank
a) Für den Zugang zu der Bilddatenbank erhält der Kunde nach seiner Registrierung von Matchfotos.de | Mathias Schulz eine Anwenderkennung und ein Passwort (Zugangsdaten). Der Kunde ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und gegen missbräuchliche Verwendung durch unbefugte Dritte zu schützen.
b) Der Kunde ist verpflichtet, Matchfotos.de | Mathias Schulz unverzüglich zu informieren, wenn der Verdacht besteht, dass ein unbefugter Dritter Kenntnis der Zugangsdaten erlangt hat. Matchfotos.de | Mathias Schulz ist in diesem Fall berechtigt, die Zugangsdaten umgehend zu ändern.
c) Der Kunde haftet für alle Schäden, die dadurch entstehen, dass unbefugte Dritte von den Zugangsdaten Kenntnis erlangen, sofern er dies zu vertreten hat.
2.2.4 Löschung des Bildmaterials / Sperrvermerke
a) Das von Matchfotos.de | Mathias Schulz gelieferte Bildmaterial ist stets mit Bildnummern und Bildquellennachweis versehen. Der Kunde ist verpflichtet, sicherzustellen, dass diese Informationen immer mit dem Bildmaterial verbunden bleiben.
b) Bildmaterial, an dem der Kunde keine Nutzungsrechte erwerben möchte oder erworben hat, ist unverzüglich von allen Datenträgern des Kunden zu löschen.
c) Heruntergeladenes und auf sonstige Art und Weise überlassenes Bildmaterial aus der Datenbank von Matchfotos.de | Mathias Schulz ist unverzüglich nach Beendigung des Lizenzvertrages vollständig von allen Datenträgern des Kunden zu löschen.
d) Eventuelle Sperrvermerke und Nutzungsbeschränkungen sind vom Kunden zu beachten.

III. Nutzungsvergütung/Nutzungshonorar

1. Jede Nutzung des Bildmaterials von Matchfotos.de | Mathias Schulz ist honorarpflichtig, insbesondere auch die Verwendung als Vorlage für Zeichnungen, Grafiken, zu Layout Zwecken, für Kundenpräsentationen und die Verwendung von Bilddetails, die ungeachtet der hierfür angewandten Technik Bestandteil eines neuen Werks werden.
2. Die Höhe des Honorars richtet sich nach der tatsächlichen Nutzung des Bildmaterials durch den Kunden. Sie richtet sich insbesondere nach Medium, Art, Zweck und Umfang der Nutzung, bei einer beabsichtigten Veröffentlichung in Printmedien zudem nach deren Verbreitungsgrad (Auflage), Aufmachung etc..
3. Wird keine gesonderte Honorarabsprache getroffen, gelten gegenüber Unternehmern i.S.v. § 14 BGB die Honorarsätze für die jeweilige Nutzung in der „Übersicht der marktüblichen Vergütung für Bildnutzungsrechte“, herausgegeben von der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (MFM), in ihrer jeweils aktuellen Fassung als vereinbart.
4. Das vereinbarte Honorar ist – vorbehaltlich gesonderter Vereinbarung – jeweils für eine einmalige Nutzung im Rahmen des vereinbarten Zwecks zu entrichten. Jede andere, erweiterte und/oder wiederholte Nutzung ist erneut honorarpflichtig und bedarf einer entsprechenden erneuten Freigabeerklärung und Honorarvereinbarung.

5. Wird ein mit dem Bildmaterial von Matchfotos.de | Mathias Schulz bebildertes Objekt in einem weiteren Medium abgebildet (z. B. Buchumschlag, Prospekt, Plakat etc.) und ist das ursprüngliche Bildmotiv auf dieser Abbildung erkennbar, so hat der Kunde Matchfotos.de | Mathias Schulz über diesen weiteren Nutzungszweck zu informieren. In diesem Fall ist ein erneutes Nutzungshonorar an Matchfotos.de | Mathias Schulz zu entrichten.

6. Für Exklusivrechte, Sperrfristen, für die Nutzung von unter besonderen Umständen und/oder mit erhöhten Kosten entstandenen Fotografien und für die Nutzung von Bildmaterial mit dem Vermerk „Sonderkonditionen“ erhebt Matchfotos.de | Mathias Schulz entsprechende Zuschläge.

IV. Bearbeitungsgebühren und sonstige Kosten

1. Für die Bearbeitung von Bildbestellungen berechnet Matchfotos.de | Mathias Schulz eine Bearbeitungsgebühr gemäß Preisliste. Weitere Kosten für Telekommunikation, Porto, Kuriere etc. – etwa im Fall der Übersendung von digitalen Datenträgern werden gesondert berechnet.
2. Matchfotos.de | Mathias Schulz ist berechtigt, dem Kunden gegebenenfalls zu entrichtende Abgaben an die Künstlersozialversicherung für die jeweiligen Fotografen weiter zu berechnen.

V. Zahlungsbedingungen und Zurückbehaltungsrecht

1. Nutzungshonorare und Gebühren nach diesen AGB, in Angeboten, Preislisten oder sonstigen Unterlagen verstehen sich netto ohne Mehrwertsteuer und Künstlersozialversicherungsabgaben, sofern nichts anderes angegeben ist. In Angeboten von MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ an Verbraucher i.S.v. § 13 BGB werden stets Endpreis incl. MwSt. und sonstiger Preisbestandteile angegeben.
2. Rechnungen von Matchfotos.de | Mathias Schulz sind sofort nach Rechnungserhalt ohne Abzug zur Zahlung fällig.
3. Sofern der Kunde Unternehmer i.S.v. § 14 BGB ist, ist eine Aufrechnung oder Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen möglich.

VI Bildquellennachweis und Belegexemplare

1. Der Kunde verpflichtet sich, bei der Veröffentlichung einen Hinweis auf Matchfotos.de | Mathias Schulz in Verbindung mit dem Namen des Fotografen (Bildquellennachweis) anzubringen. Aus der Platzierung des Bildquellennachweises muss sich die Zuordnung zu der jeweiligen Fotografie ersehen lassen. Matchfotos.de | Mathias Schulz kann im Einzelfall verlangen, dass das Bildmaterial ohne Bildquellennachweis veröffentlicht wird.
2. Unterbleibt der Bildquellennachweis ganz oder teilweise ohne Verlangen von Matchfotos.de | Mathias Schulz, ist Matchfotos.de | Mathias Schulz berechtigt, eine Vertragsstrafe in Höhe von 100 % auf das vereinbarte Honorar zu berechnen. Der Kunde hat Matchfotos.de | Mathias Schulz von aus dem unterlassenen Bildquellennachweis resultierenden Ansprüchen Dritter auf erstes Anfordern freizustellen. Dies gilt auch für angemessene Kosten der Rechtsverteidigung.Dem Kunden bleibt ausdrücklich der Nachweis gestattet, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger als die Pauschale ist.
3. Von jeder Veröffentlichung in Printmedien hat der Kunde, der Unternehmer i.S.v. § 14 BGB ist, Matchfotos.de | Mathias Schulz unaufgefordert kostenlos zwei vollständige Belegexemplare mit Anstrich zuzusenden. Sind die Belegexemplare binnen eines Monats nach Veröffentlichung die Belegexemplare nicht bei Matchfotos.de | Mathias Schulz eingegangen, ist Matchfotos.de | Mathias Schulz berechtigt, einen Ausschnittdienst mit der Beschaffung von Kopien der Veröffentlichung auf Kosten des Kunden zu beauftragen.

VII. Haftung, Schadensersatz, Vertragsstrafe

1. Der Kunde trägt die Verantwortung für die Betextung des Bildmaterials. Dies gilt auch, wenn Matchfotos.de | Mathias Schulz gesonderte Infotexte zu dem Bildmaterial liefert. Matchfotos.de | Mathias Schulz haftet nicht für Rechtsverletzungen durch eine vertragswidrige, verfälschende und/oder sinnenstellende Nutzung in Bild und Text. Matchfotos.de | Mathias Schulz haftet, vorbehaltlich abweichender Vereinbarungen, insbesondere nicht für die nicht redaktionelle Nutzung des Bildmaterials sowie für die Nutzung zu werblichen Zwecken. Die Haftung ist ferner dann ausgeschlossen, wenn erst durch die konkrete ehrverletzende redaktionelle Einbindung des Matchfotos.de | Mathias Schulz-Bildmaterials Persönlichkeitsrechte der Abgebildeten verletzt werden. Werden durch vertragswidrige Art und Weise der Verwendung des Bildmaterials Rechte, insbesondere Persönlichkeitsrechte der Abgebildeten oder Dritter, verletzt, hat der Kunde Matchfotos.de | Mathias Schulz von daraus resultierenden, gegen Matchfotos.de | Mathias Schulz gerichteten Ansprüchen auf erstes Anfordern nebst der angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung freizustellen.
2. Sofern der Kunde die Bilder nicht im vereinbarten Umfang nutzt und auch mitMatchfotos.de | Mathias Schulz nichts abweichendes ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde, ist der Kunde verpflichtet, ggf. bestehende Urheber-und sonstige Rechte an den abgebildeten Gegenständen sowie Rechte am eigenen Bild und sonstige Persönlichkeitsrechte mit ihren Rechtsträgern auf eigene Kosten und eigenes Risiko zu klären und erforderliche vorherige Zustimmungen zur Veröffentlichung – z.B. für werbliche Nutzung einzuholen. Der Kunde stellt Matchfotos.de | Mathias Schulz von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die gegen Matchfotos.de | Mathias Schulz aus Anlass einer unerlaubten Nutzung des Materials – egal aus welchem Rechtsgrund – erhoben werden. Die Matchfotos.de | Mathias Schulz diesbezüglich entstehenden Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung und/oder -verfolgung gegenüber Dritten, gehen zu Lasten des Kunden.
3. Die Nutzung von Bildern, auf denen zeitgeschichtliche Personen abgebildet sind, darf nur redaktionell erfolgen. Für eine Nutzung derartiger Abbildungen zu Werbezwecken hat der Kunde die Einwilligung des Abgebildeten einzuholen.
4. Im Fall einer unberechtigten Nutzung oder Weitergabe des Bildmaterials, unberechtigter Einräumung von Nachdruckrechten an Dritte sowie unberechtigter Anfertigung jeder Art von Kopien sowie deren Weitergabe an Dritte ist Matchfotos.de | Mathias Schulz berechtigt, neben dem jeweiligen Nutzungshonorar und etwaiger weiterer durch die Zuwiderhandlung entstandener Gebühren und Kosten eine Vertragsstrafe in Höhe des 2-fachen Nutzungshonorars vom Kunden zu verlangen, sofern der Kunde Unternehmer i.S.v. § 14 BGB ist oder als solcher die Verletzungshandlung begeht.
5. Der Kunde erwirbt weder mit der Zahlung von Blockierungsgebühren noch einer Vertragsstrafe ein Eigentumsund/ oder Nutzungsrecht.
6. Matchfotos.de | Mathias Schulz haftet nicht für leicht fahrlässige Verletzungen unwesentlicher Vertragspflichten. Als wesentlich gelten solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

VIII. Privatkunden/Privatverkauf

1. Der Verkauf von Fotos an Verbraucher i.S. von § 13 BGB (Privatverkauf im Sinne dieser AGB) erfolgt ausschließlich an die abgebildeten Personen oder deren Erziehungsberechtigte.
2. Sportfotos von Kindern und Jugendlichen werden nur an die abgebildeten Personen oder deren Erziehungsberechtigte verkauft, wenn die Abgebildeten bzw. deren Erziehungsberechtigte Ihre Identität nachgewiesen haben oder dem Inhaber von MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ persönlich bekannt sind.
3. Wenn ein- oder mehrere Fotos an Privat verkauft werden ist die Veröffentlichung dieser Fotos ausgeschlossen. Wann diese Fotos veröffentlicht werden sollen ist dafür zunächst eine gesonderte, schriftliche Vereinbarung mit MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ zu treffen. Die Nennung des Urhebers ist in jedem Fall obligatorisch.
4. Sollten ein- oder mehrere Fotos, die an Privat verkauft wurden, ohne schriftliche Genehmigung veröffentlicht werden, kann MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ Schadensersatz nach den gesetzlichen Regelungen verlangen. 5. Pflichtinformationen für Verbraucher sowie Informationen für den elektronischen Geschäftsverkehr finden Sie in Ziffer 11. dieser AGB.

IX. Datenschutz

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. Einzelheiten können Sie unserer Datenschutzerklärung unter https://matchfotos.de/grundsaetze-der-datenverarbeitung/

1. Für alle vertraglichen Beziehungen zwischen Matchfotos.de | Mathias Schulz und dem Kunden gilt ergänzend das Recht der Bundesrepublik Deutschland, dies auch bei Lieferung von Bildmaterial und/oder der Nutzungsrechtsvergabe an ausländische Kunden. Das Internationale Privatrecht findet keine Anwendung.
2. Sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Gerichtsstand u. Erfüllungsort Mölln. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Abweichend kann Matchfotos.de | Mathias Schulz Ansprüche auch am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden geltend machen. Ein etwaiger ausschließlicher Gerichtsstand bleibt hiervon unberührt.
3. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Matchfotos.de | Mathias Schulz und der Kunde verpflichten sich, ganz oder teilweise unwirksame Bestimmungen durch eine vertragliche Regelung zu ersetzen, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.

X. Verbraucherinformationen sowie Informationen für den elektronischen Geschäftsverkehr für Unternehmer und Verbraucher:

Gegenüber Unternehmern i.S.v. § 14 BGB ist MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ von den Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr nach § 312i Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 bis 3 und Satz 2 BGB befreit. Gegenüber Verbrauchern i.S.v. § 13 BGB gilt folgendes:

XI. Vertragssprache

1. Die Vertragssprache ist deutsch. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden nur in deutscher Sprache angeboten. 2. Vertragsschluss und technische Schritte, die zum Vertragsschluss mit einem Verbraucher führen
2.1 Die kostenpflichtigen Inhalte von MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ auf der Webseite stellen nur Werbung von MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ dar und sind keine verbindlichen Angebote an einen Kunden.
2.2 Nach einer Registrierung hat ein Kunde die Möglichkeit, eine unverbindliche Honoraranfrage an MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ über ein Webformular zu senden. MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ übersendet dem Kunden daraufhin per E-Mail ein verbindliches Angebot mit einer Rechnung. Das Angebot von MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ wird dann zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung des Kunden an den vom ihm ausgewählten Zahlungsdiensteanbieter (z.B. PayPal) angenommen. Mit der Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal oder einen sonstigen Zahlungsdiensteanbieter durch den Kunden kommt der Vertrag mit MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ zu Stande.
3. Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext und diese AGB werden dem Kunden nach Vertragsschluss, spätestens bis zur Lieferung des Bildmaterials per EMail in Textform zugesendet. Darüber hinaus wird der Vertragstext auf den internen Systemen von MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ gespeichert. Der Kunde kann seine Bestelldaten auch bei MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ per E-Mail anfordern.
4. Einzelheiten hinsichtlich der Zahlung
Die Zahlung erfolgt durch eine der von MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ im verbindlichen Angebot angebotenen Zahlungsoptionen.
5. Einzelheiten hinsichtlich der Lieferung
Die kostenpflichtigen Inhalte werden unmittelbar nach Bezahlung an den Kunden per E-Mail übersendet.
6. Preise
Die im verbindlichen Angebot von MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ an einen Kunden, welcher Verbraucher i.S.v. § 13 BGB ist, angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer sowie sonstige Preisbestandteile (Endpreis).
7. Informationen über Gewährleistungsbedingungen und Garantien Gewährleistungsansprüche des Kunden richten sich nach den gesetzlichen Regelungen. Sofern der Anbieter eine zusätzliche freiwillige Garantie gewährt, werden die gesetzlichen Rechte des Kunden (insbesondere Gewährleistungsrechte und Widerrufsrechte) hierdurch nicht eingeschränkt. Die Garantie gilt vielmehr zusätzlich zu den gesetzlichen Rechten, wobei der Inhalt der Garantie und alle wesentlichen Angaben, die für deren Geltendmachung gegenüber dem Anbieter erforderlich sind, der jeweiligen Garantieerklärung entnommen werden können.
8. Widerrufsrecht für Verbraucher
Schließen Sie ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke ab, welches überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher im Sinne von § 13 BGB), steht Ihnen das nachfolgende Widerrufsrecht zu:

Widerrufsbelehrung

1. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ, Wolliner Weg 16b, 23879 Mölln, Telefon +49 (0) 4542 90 64 90, E-Mail: mathias@matchfotos.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das in der Anlage beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

2. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

3. Wesentliche Merkmale der Waren oder Dienstleistungen
Die wesentlichen Merkmale der Leistungen können Sie den Angeboten von MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ entnehmen.
4. Streitschlichtung nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Ich bin nicht verpflichtet und nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
5. Identität und ladungsfähige Adresse des Verkäufers
Unsere Identität sowie unsere ladungsfähige Adresse lauten:


MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ
Wolliner Weg 16b
23879 Mölln

Anlage:
Widerrufsformular (Muster)


Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An
MATCHFOTOS.DE | MATHIAS SCHULZ
Wolliner Weg 16b
23879 Mölln
Fax: +49(0)4542 906490
E-Mail: mathias@matchfotos.de

— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):


___


___


___


Bestellt am (*)/erhalten am (*):
Name des/der Verbraucher(s):
Anschrift des/der Verbraucher(s): 


_______________________

Unterschrift des/der Verbraucher/in


Powered by SmugMug Owner Log In